The Human Reproduction Programme (HRP)

Das HRP ist eine international tätige Organisation der Abtreibungs- und Bevölkerungsregulierungslobby und konnte sich durch die Vereinten Nationen einen “seriösen” Anstrich geben. Es ist wichtig, solchen Organisationen kein Vertrauen zu schenken. Hier wird unter dem Deckmantel der Vereinten Nationen eine unmenschliche Agenda verfolgt, die klar zurückgewiesen werden muss. Man darf sich vom Schein der vermeintlichen “Seriösität” nicht trügen lassen. Es ist nicht seriös, den Menschen unter Angabe falscher Gründe das Töten ihrer eigenen Kinder zu empfehlen. Abtreibung hat mit Gesundheit nichts zu tun.

Newsletter: Vorbereitung auf Ostern

Newsletter (10.04.2020) Liebe Freunde und Unterstützer des St. Bonifatius Instituts, heute am Karfreitag gedenkt die Kirche der Kreuzigung Christi. Bald schon werden die jetzt so leeren Altäre und Kirchen jedoch wieder im vollen Osterglanz erstrahlen. Um uns auf diese Osterfreude vorzubereiten, müssen wir besonders den heutigen und den morgigen Tag nutzen, in Gebet und Andacht […]

Stellungnahme zu „Querida Amazonia“

Erste Stellungnahme des St. Bonifatius Instituts zur Apostolischen Exhortation „Querida Amazonia“ Seit dem Ende der hochumstrittenen Amazonassynode wurde diese Exhortation mit großer Spannung erwartet. Gleich zu Beginn wollen wir – obgleich wir trotz unserer unumstößlichen Treue zum Nachfolger Petri einige Punkte dieses Schreibens äußerst kritisch betrachten – Gott von ganzem Herzen dafür danken, dass die […]